Berufe Plattenleger/in EFZ und EBA

Handwerk hat goldenen Boden. Mit einem Beruf in der Plattenbranche liegst Du garantiert richtig.

Plattenlegerinnen und Plattenleger bearbeiten Böden, Wände und Treppen in Küchen, Bädern, auf Terrassen und im Wohnbereich. Sie verlegen die Platten so, dass ein  ästhetisches Endprodukt entsteht und trotzdem möglichst wenig Schnittabfall entsteht. Köpfchen ist also gefragt. Platten gibt es in verschiedenen Formen, Grössen, Farben und Materialien und kein Boden und keine Wand ist gleich. Darum brauchen die Berufsleute neben handwerklichem Geschick auch Kreativität und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen. Sie arbeiten immer wieder an neuen Orten. Das sorgt für Abwechslung, braucht aber auch viel Flexibilität. Sie sind in Neubauten tätig, sanieren aber auch Gebäude, die bereits bewohnt sind. Gerade dann ist es wichtig, dass Plattenlegerinnen und Plattenleger sauber und schonend arbeiten. Auf der anderen Seite verlangen die Kunden höchste Effizienz, so dass auch eine gewisse Geschwindigkeit gefragt ist.
Plattenlegerinnen und Plattenleger sind gesuchte Fachleute!
Die Weiterentwicklungsmöglichkeiten sind vielseitig. Die beruflichen Chancen nach einem erfolgreichen Lehrabschluss sind gross. In der Schweiz wird viel gebaut und saniert, somit dürften die Stellenangebote auch in Zukunft sehr zahlreich sein.