Plattenleger Weiterbildung

Kein Abschluss ohne Anschluss heisst die Devise. Eine Lehre zum Plattenleger ist der Start in eine erfolgreiche Zukunft.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung steht Dir ein Fächer von Möglichkeiten offen. Der Schweizerische Plattenverband und weitere Institutionen bieten Dir Weiter- bildungsmöglichkeiten an. Du bildest Dich zum Plattenlegerchef/In mit eidg. Fachausweis (Berufsprüfung) weiter, danach folgt die höhere Fachprüfung zum Plattenlegermeister/In.

An höheren Fachschulen kannst Du Bildungsgänge in verwandten Fachrichtungen einschlagen, wie zum Beispiel: Dipl. Techniker/in HF Bauführung oder nach einer Berufsmatura an der Fachhochschule Studiengänge in ähnlichen Fachrichtungen, z.B. Bachelor of Science (FH) in Bauingenieurwesen studieren.