Navigation
Navigation

Das Tagebuch: Vorbereitung

Vorbereitungswochenende EuroSkills: Davide Donati will hoch hinaus
 
Zum zweiten Vorbereitungsweekend für die Euroskills in Göteborg traf sich das Swiss Team mit unserem Plattenchampion Davide Donati erstmals in der Romandie, im Centre Professionnel in Martigny. Die neun Berufsleute absolvierten ein intensives Programm mit Mentaltraining, einer Kletterpartie und einem Besuch in der renommierten Rehabilitationsklinik der SUVA in Sion.
 
Ausserdem kümmerte sich die inzwischen schon eingeschworene Gruppe um einige grundlegende Teamangelegenheiten wie den Teamschrei oder wer zu den offiziellen Gelegenheiten die Fanglocke tragen wird (bleibt aber noch ein Geheimnis).
 
Der nächste wichtige Termin für die Schweizer Delegation wird der 19. November sein, wenn in Emmen Werkzeuge und Material für den Einsatz in Schweden verladen und auf die Reise geschickt werden. 




Gut vorbereitet an die EuroSkills 2016

Vom 1. bis 3. Dezember 2016 tritt Davide Donati, Schweizermeister im Plattenlegen 2014, im schwedischen Göteborg an den EuroSkills Competitions an. Bei der Vorbereitung kann er voll auf seinen Arbeitgeber Bazzi Piastrelle SA in Losone zählen.


Carlo Bazzi, Mitglied der Geschäftsleitung, erklärt, was das für die Firma bedeutet.


 
Carlo Bazzi, wie können Sie den Kandidaten bei der Vorbereitung unterstützen?
Wir konnten Davide schon bei der Vorbereitung für die SwissSkills unterstützen. Jetzt stellen wir ihm einen Trainingsplatz mit einem wettkampfmässigen Betonelement zur Verfügung. Davide hat einen Schlüssel für die Werkhalle und kommt oft am Feierabend und am Wochenende, um zu üben. Wir respektieren sein Engagement und zahlen ihm den Lohn auch während den Vorbereitungen in Dagmersellen.
 
Was bedeutet das für Sie?
Es ist eine grosse Ehre für unsere Firma, aber auch für die Sektion und den Kanton Tessin. Bereits der Schweizermeistertitel, und jetzt die Teilnahme in Göteborg sind eine Bestätigung für unsere Investition in die Ausbildung.
 
Wie profitieren Sie als Arbeitgeber von diesem Engagement?
Zuerst einmal geniessen wir eine erhöhte Präsenz in den Medien. Das Schweizer Fernsehen wurde auf Davide aufmerksam und hat ihn porträtiert. Für unsere Kunden ist das eine gute Referenz. Vor allem aber profitieren wir von der erfolgreichen Ausbildung. Wenn wir nicht in die Jugend investieren, fehlen uns eines Tages die qualifizierten Mitarbeiter. 


Medientraining als Vorbereitung für die SwissSkills

Der Plattenleger Davide Donati ist ist voll in de Vorbereitungen für die Berufs-Europameisterschaften, die EuroSkills im kommenden Dezember in Göteborg. Dabei lernte er in einem Kurs auch den richtigen Umgang mit Journalisten und Medienanfragen. 

Ein Journalist ruft an – wie verhalte ich mich richtig? Vor dieser Frage standen die neun Kandidatinnen und Kandidaten des Swiss Teams für die EuroSkills Göteborg 2016 am Samstag, 4. Juni 2016 am Sitz der Hotel & Gastro formation in Weggis. Am zweiten Teamtreffen wurden sie im Rahmen einer speziellen Schulung darauf vorbereitet, wie sie auf Medienanfragen von Pressevertretern, Radio- und TV-Journalisten am besten reagieren können. 

Echter Videodreh als Abschlussübung
Das Gelernte konnten die anfänglich doch recht nervös wirkenden Medienneulinge im Verlauf des Tages direkt umsetzen. Sara Rossini, Delegierte für die italienischsprachige Schweiz, interviewte Jede und Jeden mit ihrer Videokamera, um daraus von allen Teilnehmenden ein Videoportrait zu produzieren, das via Youtube, Facebook und auf der SwissSkills-Website verbreitet wird. Die Resultate daraus sind demnächst auf den Online-Kanälen zu sehen. Medial fühlten sich die Teilnehmenden am Ende dieses intensiven Tages mehr oder weniger gut vorbereitet. 




Impressionen der ersten Trainingswoche