Navigation
Navigation

Das Tagebuch: Siegerehrung

Die Abschlusszeremonie

Eigentlich sind alle Sieger: Die jungen Berufsleute aus ganz Europa haben ihre Berufe ins beste Licht gerückt. Die Bewertung war anspruchsvoll. Das Niveau hoch.
Dennoch haben die Experten nun  die Entscheidungen getroffen:
 
1. Rang geht an Deutschland
2. Rang  geht an Österreich
3. Rang geht an die Niederlande
4. Rang geht an Davide Donati aus der Schweiz, herzliche Gratulation Davide!

Bereits an den Worldskills 2015 in Sao Paulo ha ben der deutsche sowie der österreichische Kandidat um Medaillen gekämpft und sind ganz knapp gescheitert.
Am letzten Tag hat der Niederländer zwei nahezu perfekte Module abgegeben und Davide auf der Zielgerade knapp eingeholt.
Nach dem ersten Modul lag Davide noch in Führung.
Der 4. Rang ist ein überaus erfolgreiches und gutes Resultat in einem sehr hart umkämpften Umfeld.
Wir gratulieren Davide Donati  herzlich zu seiner hervorragenden Leistung!